Extraprise

Für ein bisschen mehr Würze im Leben

Die „Extraprise“ ist unser Format für all diejenigen, die gerne mal nachwürzen im Leben und für die es immer ein bisschen MEHR sein darf: mehr Theater, mehr Geschichten aus dem Theater, mehr besondere Momente. Fünf Mal pro Spielzeit nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen und in unsere Köpfe und gewähren exklusive Einblicke in unsere Arbeit – und das bei freiem Eintritt und in guter Gesellschaft …

Extraprise: Bücher wandern für Kröten

Sonntag, 20. November 2022 - 15 Uhr

Unsere Kinderbücher wollen wandern: unter den Weihnachtsbaum, in den Adventskalender oder einfach nur auf euer Sofa.

„Bücher wandern für Kröten“ ist die zweite Ausgabe unserer Kinderbuch-Benefiz-Reihe, wo wir uns gegen Spende von liebgewonnener Kinderliteratur aus unserer beachtlichen Sammlung trennen – und das für einen guten Zweck. Diesmal unterstützen wir Kröten und Frösche, deren Lebensraum bedroht ist. Ein Fachmann vom Bund Naturschutz klärt auf, warum die Knoblauchkröte im Marienbergpark dringend unserer Hilfe braucht. Und weil sich das Jahr dem Ende neigt, ergänzen wir den Spendenbetrag um unsere jährliche, freiwillige CO2-Abgabe (dieses Jahr 1.500 €).

Theater gibt es natürlich auch, dazu Froschweitspringen und natürlich Bücherwandern. Eure Kröten für die Kröten!

Extraprise: Tafelhof I

Donnerstag, 19. Januar 2023 - 20 Uhr

Wir feiern Jubiläum (25 Jahre Theater Salz+Pfeffer am Plärrer), aber anders – denn wir wollen uns anpassen an die sich verändernden Umstände.

Seit einem Vierteljahrhundert sind wir nun schon Zuhause in Tafelhof – und mit uns viele Menschen und Einrichtungen. Die jüngste Vergangenheit hat uns deutlich gemacht: Behutsamkeit ist das Gebot der Stunde. Neue Werte wollen definiert werden, und wir fragen uns: Was macht uns glücklich? Auf alle Fälle ein schöne Wohn- und Arbeitsgegend – und da hat Tafelhof definitiv Luft nach oben. Gemeinsam mit Bürger*innen und Initativen in und um den Stadtteil wollen wir erkunden, träumen und realisieren, was Tafelhof, der Stadtteil mit ganz viel Kultur, noch alles kann: eine E-Bike-Ladestation, mehr  Grün und damit bessere Luft und Schatten im Sommer mit Plätzen zum Verweilen zum Beispiel – der Möglichkeiten gibt es viele. Und am Ende wollen wir jubeln, weil wir etwas verändern können, wenn wir aktiv werden!

Unsere nächsten drei Extraprisen sind unserem Stadtteil und seiner Veränderung gewidmet. Wir freuen uns über alle, die mitfiebern, mitdenken, mitspinnen, mitmachen und mitverändern wollen!

Extraprise: Tafelhof II

Donnerstag, 23. März 2023 - 20 Uhr

Wir feiern Jubiläum (25 Jahre Theater Salz+Pfeffer am Plärrer), aber anders – denn wir wollen uns anpassen an die sich verändernden Umstände.

Seit einem Vierteljahrhundert sind wir nun schon Zuhause in Tafelhof – und mit uns viele Menschen und Einrichtungen. Die jüngste Vergangenheit hat uns deutlich gemacht: Behutsamkeit ist das Gebot der Stunde. Neue Werte wollen definiert werden, und wir fragen uns: Was macht uns glücklich? Auf alle Fälle ein schöne Wohn- und Arbeitsgegend – und da hat Tafelhof definitiv Luft nach oben. Gemeinsam mit Bürger*innen und Initativen in und um den Stadtteil wollen wir erkunden, träumen und realisieren, was Tafelhof, der Stadtteil mit ganz viel Kultur, noch alles kann: eine E-Bike-Ladestation, mehr  Grün und damit bessere Luft und Schatten im Sommer mit Plätzen zum Verweilen zum Beispiel – der Möglichkeiten gibt es viele. Und am Ende wollen wir jubeln, weil wir etwas verändern können, wenn wir aktiv werden!

Unsere nächsten drei Extraprisen sind unserem Stadtteil und seiner Veränderung gewidmet. Wir freuen uns über alle, die mitfiebern, mitdenken, mitspinnen, mitmachen und mitverändern wollen!

Extraprise: Tafelhof III

Donnerstag, 25. Mai 2023 - 20 Uhr

Wir feiern Jubiläum (25 Jahre Theater Salz+Pfeffer am Plärrer), aber anders – denn wir wollen uns anpassen an die sich verändernden Umstände.

Seit einem Vierteljahrhundert sind wir nun schon Zuhause in Tafelhof – und mit uns viele Menschen und Einrichtungen. Die jüngste Vergangenheit hat uns deutlich gemacht: Behutsamkeit ist das Gebot der Stunde. Neue Werte wollen definiert werden, und wir fragen uns: Was macht uns glücklich? Auf alle Fälle ein schöne Wohn- und Arbeitsgegend – und da hat Tafelhof definitiv Luft nach oben. Gemeinsam mit Bürger*innen und Initativen in und um den Stadtteil wollen wir erkunden, träumen und realisieren, was Tafelhof, der Stadtteil mit ganz viel Kultur, noch alles kann: eine E-Bike-Ladestation, mehr  Grün und damit bessere Luft und Schatten im Sommer mit Plätzen zum Verweilen zum Beispiel – der Möglichkeiten gibt es viele. Und am Ende wollen wir jubeln, weil wir etwas verändern können, wenn wir aktiv werden!

Unsere nächsten drei Extraprisen sind unserem Stadtteil und seiner Veränderung gewidmet. Wir freuen uns über alle, die mitfiebern, mitdenken, mitspinnen, mitmachen und mitverändern wollen!

Anmeldung:

Email: salz@pfeffertheater.de