Pressestimmen zur Uraufführung „Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe“

„Mit einer so pfiffigen wie ideenreichen Adaption von Jockel Tschierschs herzig-herzhaftem Roadstory-Roman ‚Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe' ist dem Nürnberger Theater Salz+Pfeffer ein unterhaltsames Abendstück gelungen. Bei der Premiere war das Publikum genauso angetan wie der anwesende Autor.“

Nürnberger Nachrichten

„Ein Vergnügen für alle Freunde des Präzisionsplanierens und andere Zuschauergruppen, ausgeführt mit vielen Mitteln der Figurentheaterkunst.“

FIDENA-Portal

AKTUELLES

+++++

27. Juli, 3./4. August: „Rita und die

Zärtlichkeit der Planierraupe“ im Streusalzlager

+++++

1./2. August: Ferienworkshop für Kinder (9-12 Jahre)

+++++

Theaterferien vom 05. August bis 02. September 2018