AKTUELLES

+++++

Der nächste Workshop für Neugierige

findet am 08. Juni statt

+++++

Zu Gast am 10./11. Mai: Oda still im Menschenmeer" (Ensemble Extraordinaire)

+++++

19. Mai: Glänzende Demo der Vielen

+++++

Wir sind Spielstätte für das

21. internationale figuren.theater.festival

erlangen nürnberg fürth schwabach (24. Mai - 02. Juni)

+++++

Newsletter KW 15/2019

Theater für alle?!

Liebes Publikum,

„Theater für alle“ – das klingt ja erstmal total gut! Wer mit „alle“ eigentlich gemeint ist, ist dann aber gar nicht so leicht zu beantworten. Wer kommt eigentlich zu uns ins Theater? Erwachsene Menschen, die skurriles Figurentheater mit Schauspielelementen mögen, zum Beispiel (Spielplan-Tipp: „Die Unschuld von Canterville #OscarWilde"). Oder Theateranfänger*innen, die bei uns ihre erste Theatervorstellung überhaupt erleben (Spielplan-Tipp: „Otto, die kleine Spinne“). Oder junge Familien, denen es am Ostermontag draußen beim Eiersuchen zu kalt (oder zu langweilig) wird (Spielplan-Tipp: „Karni und Nickel“). Hoffentlich liest unsere Wunsch-Zielgruppe brav diesen Newsletter und kommt auch wirklich. Mit den Marketing-Prognosen ist es nämlich manchmal genauso verflixt wie mit dem Osterwetter ...

Und im selben Zuge fragen wir uns dann: Wer kommt eigentlich nicht zu uns? Und was hält ihn*sie davon ab? Unsere ansteigenden Sitzreihen im Zuschauerraum? Zu viel oder zu schwer verständliche Sprache? Zu wenig Identifikationsmöglichkeit mit den Menschen, die auf der Bühne stehen? Die Liste an denkbaren Gründen scheint plötzlich unendlich fortsetzbar. Um zumindest die gerade genannten hoffentlich bald ausschließen zu können, haben wir im Mai ein besonderes Gastspiel zu uns eingeladen: „Oda still im Menschenmeer“, ein Maskenspiel ohne Sprache des ENSEMBLE EXTRAORDINAIRE. Mehr dazu dann im nächsten Newsletter!

Ihr und Euer

Theater Salz+Pfeffer

22. April - Ostermontag

Karni und

Nickel

10./11. Mai

zu Gast

Oda still im Menschenmeer