Das besondere an Theater ist, dass es live ist - Publikum und Spieler*innen befinden sich im selben Raum, reagieren aufeinander und erschaffen somit jedes Mal gemeinsam ein neues Kunstwerk. In Zeiten von Ausgangssperre und Kontaktverboten zum Besten des Gemeinwohls ist das so nicht möglich. Wir machen aus der Not einen Tugend und laden Sie dazu ein, uns im digitalen Raum zu besuchen: Unsere nächste Abendproduktion „Jekyll+Hyde: Face me!" soll sich mit Identität(en) im Digitalen Zeitalter auseinandersetzen, nun werden wir versuchen, bereits im Probenprozess digitaöe Teilhabe zu praktizieren. Regelmäßig können Sie via Instagram oder Twitch live bei Proben dabei sein, Fragen stellen und sich gemeinsam mit uns mit dem Stoff auseindersetzen.

Abendprogramm digital

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv auf YouTube.

Probeneinblick

27. März 2020