Ein kleines buntes Tier spaziert glücklich durch die Welt. Aber dann fragt ein frecher Laubfrosch: „Nanu, wer bist denn du?“ Überrascht merkt das kleine bunte Tier: „Das weiß ich gar nicht.” So macht es sich auf die Suche und begegnet den verschiedensten Tieren. Bei jedem entdeckt es Ähnlichkeiten, doch niemand weiß, was für ein Wesen das kleine bunte Tier ist. Wird es uns am Ende sagen können, wer es ist? Eine Geschichte über die Suche nach sich selbst und dem eigenen Platz in der Welt.


Eine Produktion von und mit Verena Sciesielski

Regie: Sebastian Schmid

Kinderprogramm  Kindergartenalter, Dauer 35 Min.

DAS kleine ICH BIN ICH Nach dem Kinderbuchklassiker von Mira Lobe

bis 2017 im Programm