Stockmann

Eine musikalische Reise durch die vier Jahreszeiten / nach dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson

Alter: 6 Jahre ± 2

Dauer: ca. 45 Minuten



Die Welt ist voller Gefahren, vor allem wenn man ein Stockmann ist und tagein tagaus mit einem ganz gewöhnlichen Stock verwechselt wird. Aber Stockmann gibt nicht auf: „Ich bin kein Stock, du dummer Hund! Ich bin Stockmann! Stockmann! Guck doch genau! Ich will nur nach Hause zu Kindern und Frau.“ Als der kleine Mann nach vielen gefährlichen Abenteuern im Kamin landet, ist es beinah um ihn geschehen. Doch schließlich geht alles gut und überraschend anders aus. Und nach dem Lauf der vier Jahreszeiten ist Stockmann endlich zurück bei seinen Lieben, „zu Hause im Glück“.

Mit Antonio Vivaldis „Die Vier Jahreszeiten“ live gespielt vom Trio 37


TEAM

Spiel: Paul Schmidt, Wally Schmidt | Musik: Angelica Zingerle/Shunsuke Ohmori (Fagott), Kaori Kuawe/Masako Saito (Flöte), Lisa Milyukova/Karina Habuchiya (Klavier) | Regie: Ensemble Theater Salz+Pfeffer | Musikalische Bearbeitung: Christian Auer | Bühnenbild und Puppenbau: Paul Schmidt, Uschi Faltenbacher | Rechte: The book „Stick Man" is written by Julia Donaldson and illustrated by Axel Scheffler, published by Scholatic Children’s Book , London // Nach dem Bilderbuch „Stockmann" von Axel Scheffler und Julia Donaldson, Verlag Beltz-Weinheim

PRESSESTIMMEN

„Kleine und große Besucher werden viel Mitleid, aber auch viel Spaß haben mit dem hilflosen Stückchen Holz, das doch eigentlich trotz seines knorzigen Aussehens ein Wesen mit Gefühlen ist.“

Nürnberger Nachrichten

„Vivaldis ‚Vier Jahreszeiten' (live gespielt vom Trio37) geben den musikalischen Rahmen für ein handwerklich perfektes und liebevoll gestaltetes Mitmachtheater.“

Straubinger Tagblatt


TRAILER

für weitere Bilder bitte anklicken

Download für Veranstalter*innen