Puppen auf Urlaub

Projekt im Rahmen des 22. Internationalen Figurentheaterfestivals


Im Rahmen des 22. Internationalen Figurentheaterfestivals fand am Theater Salz+Pfeffer erstmalig ein besonderes Projekt statt: Acht Figuren aus dem Ensemble des Theaters machten Urlaub bei Gastfamilien in Nürnberg, Fürth, München und Zürich. In regelmäßigen Abständen erhielten die Beteiligten Impulse für Unternehmungen und dokumentierten dies. Neben zahlreichen Fotos entstanden auch Szenen und Texte, die in drei Filmen während des Festivals zu sehen waren.





PRESSESTIMMEN

Beitrag des BR Franken vom 11. Mai 2021


Donaukurier vom 14.05.2021