Heckmeck, Bruder weg

nach dem Buch „der Ball" von Nikolaus Heidelbach
Alter
8 Jahre ± 2
Dauer
ca. 45 Minuten
Termine + Tickets

Bitte beim Theater erfragen.

Es hätte so ein schöner Tag werden können für die zwölfjährige Dagmar. Nagellack, Kinobesuch und… dann kommt ihr Brüderchen Berti in die Quere und macht alle Pläne zunichte! „Ich könnte dich auf den Mond schießen!“, ruft Dagmar entnervt.

Da zwitschert ihr ein Vögelchen ins Ohr: „Auf den Mond schießen ist etwas viel verlangt, aber verzaubern könnten wir ihn“. Und plötzlich…!

Um ihren Bruder zu retten, muss Dagmar sich auf eine wilde Jagd durch die Stadt einlassen, bei der ihr ganzer Mut gefragt und Aufgeben keine Option ist!

Team

Spiel: Marie Erlewein, Rebecca Gonter / Paul Schmidt, Wally Schmidt  | Regie: Ensemble | Puppen: Uschi Faltenbacher | Fotos: Karin Stöhr | Rechte: Nikolaus Heidelbach

UNTERWEGS

„Heckmeck, Bruder weg!" kommt gerne auch in Ihre Einrichtung, für Anfragen wenden Sie sich bitte an das Theater:
Tel. 0911-224388 oder per E-Mail.

Download für Veranstalter*innen

Förderer

Das Theater Salz+Pfeffer wird unterstützt durch die Stadt Nürnberg, den Bezirk Mittelfranken und den Freistaat Bayern