Newsletter   |   Kontakt   |   Impressum

Wir danken unseren Stuhlpatinnen und Stuhlpaten:


Grußwort der Schirmfrau Prof. Dr. Julia Lehner Kulturreferentin der Stadt Nürnberg:


Wenn das Theater Salz+Pfeffer nach dem Umbau des Hauses seine Türen wieder öffnet, wird auch die neue Bestuhlung dafür sorgen, dass die Konzentration der Besucherinnen und Besucher ganz auf das Bühnengeschehen gerichtet ist.

Damit Sie auf neuen Stühlen sitzen können, setzt das Theater Salz+Pfeffer auf Sie. Übernehmen Sie eine Stuhlpatenschaft und helfen Sie bitte mit, dass man im neuen Haus gar nicht bemerkt, dass man sitzt.


Durchgeführt vom Verein für zur Förderung kultureller Projekte im Theater Salz+Pfeffer e. V